GEMEINSAM GEGEN
RÜCKENSCHMERZEN!

kopfgrafik wirbelsaeule

Die AGR

Die Arbeit der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.: Gemeinsam gegen die Volkskrankheit Nummer eins

Die AGRVereinszweck ist die Förderung der Forschung über die Vermeidung von Rückenschmerzen und die Verbreitung der Erkenntnisse aus diesen Forschungsbestrebungen mit dem Ziel, damit einen Beitrag zur Bekämpfung des Volksleidens Rückenschmerzen zu leisten (§2 der Satzung AGR e. V.).

Medizinisches Fachwissen (aus unterschiedlichen Fachbereichen) über Rückenleiden zusammenführen, zu bündeln, zu informieren, aufzuklären und vor allem den Betroffenen helfen – das sind die zentralen Ziele der 1995 gegründeten Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. Der Verein arbeitet dabei eng mit vielen wichtigen medizinischen Fachverbänden zusammen. Ein wichtiges Thema, ein unabdingbarerer Baustein der Prävention und Therapie, also der Vermeidung oder zumindest der Linderung von Rückenschmerzen ist die Benutzung rückengerechter Alltagsprodukte. Da sind sich die Experten heute einig.

Das Wissen über die Ursachen von Rückenleiden bzw. Lösungsansätze, aus den verschiedenen medizinischen Fachbereichen gibt die AGR an Betroffene weiter. Sie gibt diverse Informationsbroschüren heraus, mit sinnvollen Empfehlungen und praktischen Tipps. Sie vergibt außerdem das von der Zeitschrift „ÖKOTEST“ mit „Sehr gut“ und von dem Bewertungsportal "Label online" mit "Besonders empfehlenswert" bewertete "AGR Gütesiegel"  für rückengerechte Alltagsprodukte.