GEMEINSAM GEGEN
RÜCKENSCHMERZEN!

14. Tag der Rückengesundheit am 15. März 2015

Am 15. März 2015 ist es soweit! Der 14. Tag der Rückengesundheit steht an!
Alle Infos und Veranstaltungen in Ihrer Region finden Sie hier!



Noch 43 Tage

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Veranstaltungstipp: Fachmesse + Kongress TheraPro in Stuttgart

TheraPro-2014 -034Bald ist es wieder so weit: Vom 30. Januar bis 01. Februar 2015 wird Stuttgart zum Treffpunkt für Professionals und Entscheider der Therapiewelt. Unter dem Motto „Für Ihre Patienten, für Ihre Praxis, für Ihre Profession" heißt es auf der TheraPro wieder mitmachen, ausprobieren, informieren und fragen und zwar für Physio- und Ergotherapeuten, Osteopathen und Masseure. Auch im diesem Jahr ist die Aktion Gesunder Rücken wieder mit einem Stand vertreten. Wir informieren unter anderem über rückengerechten Produkte, kostenlose Patienteninformationen und Weiterbildungsmöglichkeiten der AGR vor Ort. Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 4E40.
Weiterlesen...
Tags: Messe, TheraPro

Auswertung der K(r)ampfzone: Drei Viertel haben es im Kreuz

Umfrage RückengesundheitBild: panthermedia.net / Tomas AndersonRückenschmerzen begleiten drei von vier Deutschen im Alltag. Das geht aus einer aktuellen Repräsentativumfrage der IKK classic hervor. Spitzenreiter bei den Beschwerden sind Muskelverspannungen. An ihnen leiden nach eigenen Angaben rund 58 Prozent der Befragten.

Vor dem Arztbesuch wird selbst „gedoktert"
Wird der Rückenschmerz quälend, geht die Mehrheit der Geplagten zum Arzt (67 Prozent). Über Probleme, dabei einen Termin zu erhalten, berichtet nur ein Drittel der Befragten; 64 Prozent hatten nach eigener Aussage keine Probleme, bei Rückenweh zeitnah einen Termin beim Haus- oder Facharzt zu erhalten. Vor dem Gang zum Doktor steht für jeden Zweiten jedoch der Versuch, den Schmerz in Eigenregie zu bekämpfen: Mittel der Wahl sind Medikamente (54 Prozent), Massagen/Wärme (53 Prozent) und viel Bewegung wie Laufen oder Gymnastik (52 Prozent).

Weiterlesen...

Rückenschmerz adé – das große AGR-Rückenbuch klärt auf

Das große AGR RückenbuchAn diesem Leid kommt so gut wie keiner vorbei. Mehr als 80 Prozent aller Bundesbürger bekommen es im Laufe des Lebens mit ihrem Rücken zu tun. Das Angebot an Therapien ist genauso vielfältig wie verwirrend. Es wird gespritzt, eingerenkt und leider auch viel zu häufig operiert. Oft nur mit kurzfristigem Erfolg. Doch Experten sind sich einig: 90 Prozent aller Rückenschmerzen müssten nicht sein. Denn die meisten Menschen haben lediglich verlernt, vernünftig mit ihrem Rücken umzugehen. Die gute Nachricht aber ist: Was man verlernt hat, kann man auch wieder erlernen. Denn es ist gar nicht so schwer, unseren Rücken stark, beweglich und vor allem schmerzfrei zu halten.

Weiterlesen...

Schmerzen im Bewegungsapparat - Wege zum gesunden Rücken

WPA a 210Alexa NietfeldDie Akupunktmassage und der Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich nach Rolf Ott® (WBA®) sind zusammengenommen ein natürliches und ganzheitliches Schmerztherapiekonzept aus der Schweiz, das dort schon seit über 30 Jahren in allen Kantonen der Schweiz von vielen Therapeuten praktiziert wird. In der Schweiz bereits seit Jahrzehnten bewährt, schwappt diese Therapiemethode langsam immer mehr in den deutschen Raum und trifft bei chronischen Schmerzpatienten auf Begeisterung.
Weiterlesen...

Freundschaft schlägt Fitness-App

Kreuzschmerzen Freundschaft MotivationMehr Bewegung tut dem Rücken nicht nur bei konkreten Beschwerden, sondern auch als vorbeugende Maßnahme gut. (Foto: Wolfgang Bellwinkel / Präventionskampagne Dein Rücken) Umfrage: Den meisten helfen Ehrgeiz und soziale Unterstützung gegen den inneren Schweinehund

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung: Freunde und Familie motivieren die meisten Menschen, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken". Mehr als ein Drittel der Befragten nannte Menschen aus dem sozialen Umfeld als Motivationsquelle. Rund 30 Prozent helfen Informationen über einen gesunden Lebensstil gegen den inneren Schweinehund. Immerhin jeder Fünfte gibt an, aufgrund gesundheitlicher Probleme aktiv zu werden. Nur wenige nutzen dagegen Vorbilder (4 Prozent) und technische Hilfsmittel wie Schrittzähler und Fitness-Armbänder (3 Prozent) als Ansporn. Ein Viertel der Befragten sagte, dass sie grundsätzlich kein Interesse hätten, mehr für ihre Gesundheit zu tun.
Weiterlesen...

Gesundheit am Arbeitsplatz im Mittelpunkt

CHC2015 260Bild: CHC_PflueglCorporate Health Convention am 19. und 20. Mai 2015 in Suttgart

Einen Überblick über den dynamischen Markt an Produkten und Dienstleistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung vermittelt die Corporate Health Convention am 19. und 20. Mai 2015 in der Messe Stuttgart: Mehr als 130 Aussteller demonstrieren in Halle 8, wie Unternehmen die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten erhalten und fördern können.

Weiterlesen...

AGR aktuell Ausgabe 52 erschienen

titel aktuell52 210Die neueste Ausgabe der interdisziplinäre Fachzeitschrift "AGR aktuell" ist im Dezember erschienen. Die Aktion Gesunder Rücken e. V. bietet hier wieder viele interessante Themen für Therapeuten und Ärzte rund um die Rückengesundheit.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
Fachbeiträge wie "Tragen oder Ziehen", "Chiropraktik bei Rückenschmerzen" oder den Artikel "Endoskopische Erweiterung des Wirbelkanals"
Informationen zum 14. Tag der Rückengesundheit, Berichte aus den Verbänden, Neues aus der Verhältnisprävention, Geprüft & empfohlen, Neue Medien, Veranstaltungstipps

DOWNLOAD
AGR aktuell Ausgabe 52, Dezember 2014

DURCHBLÄTTERN
Online in der AGR aktuell blättern.

 

Alle Medien der AGR für Ärzte und Therapeuten finden Sie HIER.

 

 



Hinweise zur Herkunft
           |