GEMEINSAM GEGEN
RÜCKENSCHMERZEN!

Rückengerechte Produkte

für jeden Bereich des täglichen Lebens!

Das können Sie auch!

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Rücken-Infoservice

Fordern Sie Infomaterial an.

Rücken-kompetente Beratung!

Finden Sie geschulte Fachhändler in Ihrer Nähe.

Leben rückengerecht gestalten

Finden Sie AGR-geschulte Ärzte und Therapeuten.

Produkte finden

Zuhause Üben

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Broschüren bestellen

Händler finden

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Mediziner aufsuchen

"Expertenrat: Auf in einen rückenfreundlichen Alltag"

Radio Sachsen260Frau Schmidt von Radio Sachsen und Detlef Detjen Bild: MDR 1Gestern war AGR Geschäftsführer Detlef Detlef zu Gast in der Sendung "Expertenrat" des MDR 1 Radio Sachsen. Die Sendung stand unter dem Motto "Auf in einen rückenfreunlichen Alltag". Den Radiomitschnitt mit zahlreichen Tipps zum Thema Rückengesundheit und ein rückenfreundliches Umfeld sowie die AGR finden Sie hier: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/audio1262014.html

Gewinner

bild gewinnspiel260Ein Besuch unserer Internetseite bzw. an unserem Stand bei Veranstaltungen ist nicht nur informativ, sondern kann auch auf andere Art lohnenswert sein. Hier eine ganz Reihe von glücklichen Gewinnern unserer Gewinnspiele, die ihre Erfahrungen mit AGR-zertifzierten Produkten nun auch zu Hause vertiefen können. Gewonnen haben bei folgenden Events bzw. dem Gewinnspiel auf der Homepage und dem AGR-MAGAZIN:

Weiterlesen...
Tags: Gewinnspiel

Lesetipp: Hacker und Krauler: So stärken Sie ihren Rücken

Tipp

Tipps bei Rückenschmerzen unter der Überschrift "Hacker und Krauler: So stärken Sie ihren Rücken" finden Sie auf der Internetseite www.merkur.de.

Kinder- und Jugendsport im Umbruch

Kinder-und Jugendsportbericht TrendsportTrendsport - Bild: ©Getty Images/Martin DimitrovErgebnisse des "Dritten Deutschen Kinder- und Jugendsport­berichts"

Essen, 14. August 2015. Bewegung, Sport und Spiel gehören seit jeher zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. 96 Prozent aller befragten Jugendlichen über zwölf Jahre gaben 2013 in einer Studie des Deutschen Jugendinstituts an, mindestens einmal über längere Zeit hinweg regelmäßig Sport getrieben zu haben. Ob sie im Verein aktiv sind oder im Fitness-Studio, ausschließlich Schulsport betreiben oder sich zum Fußballspielen und Radfahren mit Freunden treffen - Heranwachsende haben einen natürlichen Bewegungsdrang, den die meisten mit Leidenschaft ausleben. Wie sehr sich jedoch ihr Zugang zum Sport und die Formen des ausgeübten Sports in den letzten Jahren verändert haben, zeigt der "Dritte Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht", der von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung initiiert wurde. Die eindeutige Aussage des Berichts lautet: Der Kinder- und Jugendsport in Deutschland befindet sich im Umbruch.

Weiterlesen...

Tipps zur Ergonomie im Friseursalon

Ergonomie im FriseursalonTipp für die Armhaltung: Ellbogen maximal auf Höhe der Schultern anheben. (Foto: BGW/Werner Bartsch)Ungünstigen Körperhaltungen vorbeugen

Friseurinnen und Friseure geraten in ihrem Arbeitsalltag leicht in Körperhaltungen, die das Muskel-Skelett-System belasten können. Dazu gehören nach aktuellen Forschungsergebnissen unter anderem das zu hohe Anheben der Arme, das Vorbeugen des Oberkörpers, das Verschieben der Halswirbelsäule nach vorne und das Steilstellen der Lendenwirbelsäule. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) wird in weiteren Untersuchungen zusammen mit Kooperationspartnern auch die möglichen Präventionsmaßnahmen wissenschaftlich prüfen. Bis die abschließenden Ergebnisse vorliegen, gibt die BGW zusammen mit dem Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) vorläufige Tipps zum ergonomischen Arbeiten im Salon.

Weiterlesen...

Tragen oder Ziehen?

Tragen ziehenWie wirksam sind ergonomische Transporthilfen bei Rückenbeschwerden?

Auf dem Markt werden mittlerweile verschiedene ergonomische Transporthilfen angeboten. Laut Herstellerangaben reduzieren sie den Kraftaufwand beim Transport deutlich und sorgen für eine physiologischere und gesündere Rückenbelastung. Aber stimmt das auch? Schonen solche Transporthilfen wirklich unseren Rücken? Und ist es sinnvoller, einen Gegenstand zu tragen oder zu ziehen? Welche Transportart ist gesünder für unseren Rücken?

Weiterlesen...
Tags: tragen, Ziehen

Sitzen, stehen & bewegen:

PM Buero 260Zu einem rückengerechten Büroarbeitsplatz gehören nicht nur ein dreidimensional beweglicher Bürostuhl und ein höhenverstellbarer Schreibtisch, sondern auch das passende Zubehör wie Tastatur, Maus und Beleuchtung. Beleuchtung. Bild: AGR e. V.Das rückengerechte Büro

Noch vor einigen Jahrzehnten waren die meisten Arbeitsplätze im handwerklichen Bereich zu finden. Mittlerweile wurde durch den Fortschritt der Technik ein Großteil davon von Bürojobs abgelöst. Die stetig steigende Anzahl der Büroarbeitsplätze bedeutet vor allem eines: tägliches, stundenlanges Sitzen. Daher ist es wenig verwunderlich, dass auch die Zahl der Rückenschmerzpatienten zunimmt. Das viele Sitzen schadet der Wirbelsäule nämlich erheblich. Damit nicht jeder, der heute im Büro sitzt, in einigen Jahren seinen Platz gegen den im Wartezimmer eines Orthopäden eintauscht, muss sich der Arbeitsalltag ändern – und das Büro zum aktiven Ort werden. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. hat Tipps und Ideen, wie dies gelingt.

Weiterlesen...