Buchvorstellung: Pilatestraining 50+

Pilates50 210Für mehr Beweglichkeit und Ausstrahlung

Unabhängigkeit und Selbstständigkeit und damit Erhalt der Lebensqualität, das ist der häufigst genannte Grund für sportliche Bewegung im mittleren und höheren Alter. Um auch die späten Jahre aktiv und gesund genießen zu können, muss regelmäßiges Training und Bewegung in den Alltag integriert werden.

Ab ca. 50 Jahren treten vermehrt degenerative Veränderungen im Körper auf. Die Kraft, das Gleichgewicht, die (Kraft-)Ausdauer und die Beweglichkeit müssen trainiert werden um sie zu erhalten oder aufzubauen.
Weiterlesen...
Tags: Pilates, Fachbuch

Aktiv gegen Rückenschmerzen

aok ruecken300Bild: AOKAOK: Nicht pflegen und schonen, sondern bewegen und fordern: Auf diese Kurzformel lässt sich die wohl beste Therapie gegen Rückenschmerzen bringen. Das Zusammenspiel von Muskeln, Bändern und Gelenken um die Achse des Körpers ist nun einmal von Natur aus kompliziert. Doch jetzt gibt es ein effektives online-Programm für ein sinnvolles Präventionstraining. Die AOK Niedersachsen bietet es Versicherten kostenfrei unter dem Namen „Rückenaktiv" an (www.aok.de/rueckenaktiv).
Weiterlesen...

Ich geh’ offline - Meditative Walking-Praxis

Ich geh offline210Buch-Rezension von Frau Cornelia M. Kopelsky

Das Buch wendet sich an stressgeplagte Menschen, denen es schwerfällt, abzuschalten und sich Zeit und Ruhe für die eigene Regeneration zu gönnen. Es stellt ihnen eine praktische Anleitung für ein individuell gestaltbares Anti-Stress-Programm vor, welches Meditation mit der Sportart Walking verbindet. Die Autoren bieten dazu ein an der Zielgruppe der „Mover" bedarfsorientiertes Konzept an, bei dem zwei stressbewältigende Maßnahmen vereint zum Wirken kommen und das sich ohne großen Zeit- und Lernaufwand realisieren und in den Arbeits- und Familien-Alltag integrieren lässt. Zunächst zeichnen sie im einführenden Teil ein Typenbild der Mover, womit die Leser/-innen erkennen können, ob sie auch Mover sind. Mover – der Begriff ist der amerikanischen Business-Welt entliehen – sind sehr geschäftige Menschen, die sehr viel bewegen, überdurchschnittlich viel leisten, voller Ideen und sehr erfolgreich sind. Mover sind vitale Persönlichkeiten; sie sind kontrollbewusste Macher/-innen, die sich nach Kräften um ihre Firma, Kollegen und Familie kümmern, nur nicht um sich selbst. Immer aktiv zu sein, ist für sie so selbstverständlich und natürlich, dass sie Angst vor Inaktivität haben, und sich schwer tun, ihre Leistungsgrenzen wahrhaben zu wollen.
Weiterlesen...

Rücken gut, alles gut

BackToBalance260Bild: DASA / Wahlbrink"Back to Balance" kommt zurück in die DASA

Tipps zum bewegungsreichen Alltag können die meisten Menschen hierzulande wohl nie genug bekommen. Daher erhält die bereits erfolgreich gezeigte DASA-Ausstellung „Back to Balance" zur Rückengesundheit nun einen festen Platz in der Dauerausstellung der Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund.
Weiterlesen...

Mit „Wasserkraft“ den Rücken stärken

Slashpipe210Bild: Slashpipe/AGRSlashpipe mit AGR-Gütesiegel ausgezeichnet!

Wasser als Übungselement kommt nicht nur beim Schwimmen oder bei der Aquafitness zum Einsatz. Seit kurzem gibt es mit der Slashpipe ein neuartiges Trainingsgerät, das die natürlichen Bewegungseigenschaften von Wasser nutzt und so effektive Übungen für den ganzen Körper ermöglicht. Als innovatives Produkt mit fundiertem Trainingskonzept wurde sie kürzlich mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet.
Weiterlesen...

Rückenübungen mit Spaßfaktor

Valedo 260AGR-Gütesiegel für innovative Trainingskonzepte im Heim- und Therapiebereich

Rund 80 Prozent der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Die gute Nachricht dabei: Über 90 Prozent aller Rückenschmerzen sind unspezifisch. Nur selten liegen ernsthafte Erkrankungen vor. Deshalb können Betroffene sehr viel selbst tun, damit die Beschwerden bald wieder verschwinden. Das Übungs- und Trainingskonzept Valedo für das selbständige Training zu Hause, wie auch ValedoMotion und ValedoShape für den therapeutischen Bereich können dabei helfen - seit Juni 2014 tragen sie als Bestätigung von Effektivität und Nutzen das AGR-Gütesiegel.
Weiterlesen...

Häusliche Pflege: So bleibt der Rücken stark

haeusliche pflege hoch200Bild: Präventionskampagne Dein Rücken/ Kaj Kandler/ kombinatrotweiss.deBewusste Auszeiten für pflegende Angehörige helfen bei der Regeneration

DGUV 07.10.2014 Verspannungen und Rückenschmerzen gehören für viele pflegende Angehörige zum Alltag. Sie entstehen durch die hohen körperlichen, aber auch psychischen Belastungen während der Pflege. Die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" gibt Tipps, wie pflegende Angehörige Rückenbeschwerden aktiv entgegenwirken können.
Weiterlesen...


Hinweise zur Herkunft
           |