Header Bilder

 

Default Kopfgrafik

Kopfgrafik Entspannung 1903x550

Endlich Orientierung im Produktdschungel!

Während wir viele Produkte sehr gut online bestellen können, müssen andere perfekt zu uns passen und am besten im Vorfeld ausprobiert werden. Wer dann den Weg in ein Fachgeschäft auf sich nimmt, erwartet eine kompetente Beratung und eine gute Qualität. Dabei sollten nicht die Verkaufsinteressen des Verkäufers im Vordergrund stehen, sondern unsere individuellen Bedürfnisse. Häufig mangelt es Verkäufern jedoch an Fachwissen, denn gerade wenn es um die Rückengesundheit geht, ist gefährliches Halbwissen fatal. Schmerzen und Verspannungen sind vorprogrammiert. Wer ein AGR-zertifiziertes Fachgeschäft aufsucht, muss sich darüber keine Gedanken machen.

Besonders im Bereich Ergonomie ist der Produktdschungel groß und unübersichtlich. Viele von uns wissen oft nicht, welche Anforderungen an rückengerechte Alltagsgegenstände gestellt werden müssen und sind deshalb auf qualifizierte Kaufberater angewiesen. In AGR-zertifizierten Fachgeschäften kann sich jeder sicher sein, dass er eine fachkundige Beratung erhält. Auch rückengerechte Produkte, die mit dem unabhängigen Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ von der AGR ausgezeichnet wurden, sind dort zu finden. Tipp: Vorab beim Fachgeschäft anrufen, damit der Berater genügend Zeit für eine umfassende Beratung einplanen kann.

Die gute Beratungsqualität und das fundierte Fachwissen der Verkäufer stellt die AGR mit einem regelmäßigen, speziell entwickelten Lehrgang sicher. Die AGR vermittelt ausgewählten Fachhändlern und dessen Mitarbeitern neben anatomischen Grundlagen auch fundiertes Grundwissen im Bereich der multidisziplinären und medizinischen Ergonomie. Neben den Funktionen der Wirbelsäule, dem Aufbau und den Aufgaben der Muskulatur und dem Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Bändern sind auch die Inhalte und Ziele der Rückenschule ein fester Bestandteil der Schulung. Nur wer diesen Schulungsprozess durchläuft und die Kenntnisse mit einer Prüfung nachweist, darf sich anschließend „AGR-zertifiziertes Fachgeschäft“ nennen.

Neugierig geworden? AGR-zertifizierte Fachgeschäfte gibt es sicher auch in Ihrer Nähe! Jetzt informieren und etwas Gutes für den Rücken tun: www.agr-ev.de/fachgeschaefte.