GEMEINSAM GEGEN
RÜCKENSCHMERZEN!

Rückengerechte Produkte

für jeden Bereich des täglichen Lebens!

Das können Sie auch!

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Rücken-Infoservice

Fordern Sie Infomaterial an.

Rücken-kompetente Beratung!

Finden Sie geschulte Fachhändler in Ihrer Nähe.

Leben rückengerecht gestalten

Finden Sie AGR-geschulte Ärzte und Therapeuten.

Produkte finden

Zuhause Üben

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Broschüren bestellen

Händler finden

Wir zeigen Ihnen praktische Rückenübungen für Zuhause!

Mediziner aufsuchen

Rückenübungen: Die besten Übungen für ein kräftiges Kreuz

RückenübungenRund 80 Prozent der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Die gute Nachricht dabei: Über 90 Prozent der Beschwerden sind unkompliziert und werden durch unser eigenes Verhalten beeinflusst – im positiven wie im negativen Sinn. Sport und Bewegung beugen Verspannungen und Schmerzen vor und tragen dazu bei, dass sich bestehende Beschwerden bessern.

„Es gilt also dem chronischen Bewegungsmangel den Kampf anzusagen, denn dieser ist meist die Wurzel allen Übels“, weiß Detlef Detjen von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. Übrigens: Nicht nur Ihr Rücken profitiert davon. Eine groß angelegte Studie zeigt, dass nur 15 Minuten leichte Bewegung am Tag ausreichen, um die Lebensdauer um bis zu 3 Jahre zu verlängern1.

Gezielte Rückenübungen sind speziell für das Training der Rückenmuskulatur entlang der Wirbelsäule konzipiert und lassen Rückenschmerzen der Vergangenheit angehören. Eine effektive Trainingsmöglichkeit ist beispielsweise Rücken-Yoga. Oberstes Prinzip beim Yoga: Überfordern Sie sich nicht und hören Sie auf Ihren Körper - sobald eine Übung unangenehm oder schmerzhaft wird, sollten die Dehnung und Intensität nicht verstärkt werden. Atmen Sie bewusst und gleichmäßig. Die AGR hat die besten Übungen für ein kräftiges Kreuz ausgewählt:

Weiterlesen
Schlüsselwörter: Rückenübungen

AGR TV: Wie Wärme bei Rückenschmerzen wirkt

Verspannungen und Rückenschmerzen gehören in deutschen Arzt- und Orthopädiepraxen zu den häufigsten Beschwerden. Vor allem die Muskulatur im Nacken sowie die paraspinalen Muskeln um die Lendenwirbelsäule sind besonders häufig von Verspannungen als Folge von Fehlhaltungen betroffen. Werden Muskeln falsch belastet, dann verhärten sie sich und beginnen zu schmerzen. Wärme hat einen fast unmittelbar spürbaren Effekt auf die verspannte Muskulatur und die Schmerzen lassen nach. Warum Wärme diese wohltuende Wirkung entwickelt, ist mittlerweile gut erforscht: Sie regt die Durchblutung an und sorgt dafür, dass die Muskeln sich entspannen. Außerdem werden die Wärmereize ins Gehirn weitergeleitet und signalisieren ein nachlassendes Schmerzempfinden.

In dieser Folge von AGR TV zeigt der Experte von der Pfizer Consumer Health Care GmbH, Herr Dr. Schettler, warum nicht jede Art von Wärme gleich wirksam ist. Und wie Sie von wohltuende Wärme unterwegs und unsichtbar profitieren kann.

Tipp

Sie möchten keine Folge von AGR TV verpassen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren YouTube Kanal.

Schlüsselwörter: Wärme, Verspannung, AGR-TV

Das Kreuz mit dem Kreuz

bemer ruecken230Foto: BEMERDie Physikalische Gefäßtherapie bei Verspannungsschmerzen.

Verspannungsschmerzen im Schulter- und Nackenbereich betreffen 70 % der Frauen und 57 % der Männer. Sie sind auf falsche oder zu wenig Bewegung, dauerhaften Überlastung in Beruf, Familie und Freizeit, Stress und psychische Belastungen zurückzuführen. Diese Faktoren können dazu führen, dass sich der Spannungszustand Ihrer Muskulatur verstärkt. Dadurch werden sie nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und auch die Stoffwechselendprodukte werden nicht mehr gut genug entsorgt. Diese Störung des Stoffwechsels führt zu schmerzhaften Verhärtungen in den Muskeln: Verspannungsschmerzen im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich. 90 % aller Rückenschmerzen sind nicht direkt auf Erkrankungen der Wirbelsäule zurückzuführen, sondern auf derartige Fehlfunktionen und oft in Folge dessen unzureichend ausgebildete Muskulatur zurückzuführen.

Weiterlesen
Schlüsselwörter: Rückenschmerzen, Veranstaltungen

NUFAM: Recaro lädt zum Thementag Rückengesundheit

RECARO Nfz Sitzeinstellung240Richtig sitzen im Nutzfahrzeug, Bild: RecaroPräsentation und Beratung durch AGR Referent Mike Altmann

Vom 24. bis 27. September 2015 findet die Nutzfahrzeugmesse NUFAM in Karlsruhe statt. Am Samstag, 26. September, bietet die Firma Recaro in Zusammenarbeit mit der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. Besuchern einen besonderen Service. AGR Referent Mike Altmann (Inhaber der Praxis für Physiotherapie PHYSIO W51) hält einen Vortrag zum richtigen, rückenfreundlichen Sitzen in Nutzfahrzeugen. Zudem steht der Rücken-Fachmann Ihnen zwischen den Präsentationen für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Alle Daten im Überblick:
Was: Recaro Thementag Rückengesundheit auf der NUFAM
Wo: Recaro Stand Halle 2 (H2.B 05)
Wann: 26. September 2015, Vorträge jeweils um 11, 13, 15 und 17 Uhr

 

Schlüsselwörter: Rückengesundheit, Messe, Lkw-Sitze

Gesunder Schlaf – gesunder Rücken

pm bett260Im Schlaf können sich unsere Bandscheiben regenerieren und die Muskeln entspannen. (Foto: puhhha-fotolia.com)Muskel- und Skelett-Erkrankungen wie Rückenschmerzen standen im ersten Halbjahr 2015 an erster Stelle der krankheitsbedingten Fehltage, meldet die DAK in ihrem aktuellen Gesundheitsreport1. Viele Menschen holen sich ihre Beschwerden dabei regelrecht im Schlaf: Ungeeignete Betten, Matratzen oder Lattenroste können massive Verspannungen hervorrufen. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. erklärt, wie wichtig das passende Bettsystem für einen erholsamen Schlaf und gesunden Rücken ist.

Weiterlesen
Schlüsselwörter: Rückenschmerzen, Bett, Schlaf

Kampf gegen den Schmerz

media gesunder koerper270Bild: Mediaplanet VerlagLese Tipp: Kampagne „Chronische Krankheiten – endlich schmerzfrei!“ auf www.gesunder-koerper.info

In der Kampagne „Chronische Krankheiten – endlich schmerzfrei!“, die auf www.gesunder-koerper.info erscheint werden verschiedene Facetten der Schmerzbehandlung aufgezeigt.

Themenschwerpunkte sind:

Zudem spricht die dreifache Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch darüber, wie sie mit Schmerz umgeht.

Schlüsselwörter: Fachzeitschrift, Rückenschmerzen

Führungskräfte sind Vorbilder

infografik fuehrung260Quelle: www.deinruecken.deDenk an mich. Dein Rücken: Rückenprävention im Unternehmen muss alle Hierarchieebenen einbeziehen

Führungskräfte sollten bei der Prävention von Rückenbelastungen mit gutem Beispiel voran gehen. Darauf weisen die Träger der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" hin.

"Führungskräfte sind Vorbilder für ihre Mitarbeiter", sagt Benjamin Heyers, Referatsleiter Personal bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. "Nehmen sie selbst an Angeboten wie Rückenschulen, Massagen oder Gesundheitstagen teil, kann dies die Akzeptanz der Belegschaft für solche Maßnahmen deutlich erhöhen." Zudem sollten Führungskräfte ihr Team ausdrücklich zur Teilnahme an solchen Aktionen auffordern, regelmäßig auf Rückenbelastungen bei der Arbeit ansprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen. "So kann zum Beispiel eine Mitarbeiterbefragung mehr Aufschluss darüber geben, wo der Schuh drückt und welche Angebote noch fehlen."

Weiterlesen


Händler finden


Kompetente Beratung -
Ihrem Rücken zuliebe!

In zertifizierten Fachgeschäften der AGR finden Sie rückengerechte Produkte mit dem AGR Gütesiegel und AGR-geschulte Berater.

Reset