GEMEINSAM GEGEN
RÜCKENSCHMERZEN!

slider default

Transport- und ArbeitstischeDrucken

Sägen leicht gemacht

So gut wie jeder hat schon einmal ein Möbelstück zusammengebaut und fast jeder hat sich dabei schon geärgert. Bei Einzelstücken ist das zwar nervig, aber die Qualen des Schraubens sind bald vergessen. Muss man jedoch beruflich mit speziellem Mobiliar unterwegs sein, sind pfiffige Produkte Gold wert. Flexibel, sicher und einfach in der Handhabung – darauf kommt es an. Ob im Heimbereich oder im beruflichen Einsatz – wer auf einen mobilen, transportablen Arbeitstisch mit Kapp-, Gehrungs-, Paneel- und Tischkreissägen angewiesen ist, weiß diese drei Eigenschaften bei der täglichen Arbeit mehr als zu schätzen.

Leichter Transport, schneller Aufbau, fester Stand

Es ist klugen Köpfen zu verdanken, dass moderne Arbeitstische heute so viel praktischer und nutzerfreundlicher sind. So dienen sie beispielsweise nicht nur als Aufnahme für Sägen, sondern gleichzeitig als Transportmittel.

Moderne Transport- und Arbeitstische verfügen nicht nur über eine optimale Gewichtsverteilung, die beim Tragen über Stock, Stein und Treppen eine große Hilfe ist, sondern auch über vollgummierte Räder. Ihnen ist es zu verdanken, dass selbst schwer zugängliche Baustellen kein unüberwindliches Hindernis mehr darstellen.

Der sekundenschnelle Aufbau, der feste Stand – selbst auf unebenem Gelände – spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern schont auch den Rücken.

Angepasste Arbeitshöhe, leichte Handhabung, geringes Gewicht

Die Arbeitshöhe ist mit 100 cm (inklusive Werkzeug) der durchschnittlichen Körpergröße eines erwachsenen Menschen angepasst. Lästiges, anstrengendes und rückenschädliches Arbeiten in vorgebeugter Haltung lässt sich so vermeiden.

Hinzu kommen die eindeutigen Bedienelemente. Alle Arbeiten können mit wenigen Handgriffen erledigt werden. Natürlich lassen sich die Tische einfach zusammenklappen, sodass sie sich leicht und platzsparend in einem Transportfahrzeug oder Stadtlieferwagen verstauen lassen.

Wer die Tische häufiger von einem Platz zum anderen tragen muss, freut sich über das geringe Gewicht. So steht einem gelungenen und vor allem rückenfreundlichen Arbeitstag nichts mehr im Wege.

Checkliste für rückengerechte Transport- und Arbeitstische

Mindestanforderungen

  • Sicherer, stabiler Stand bei möglichst geringem Gewicht
  • Werkzeuge können mit dem Arbeitstisch sicher und bedienerfreundlich verbunden werden
  • Leichte Beweglichkeit durch optimale Gewichtsverteilung und vollgummierte, baustellen-geländefähige Räder
  • Werkzeuge und Arbeitstisch können bediener- und rückenfreundlich transportiert werden
  • Rückenfreundlicher Transport auch über Treppen oder andere Hindernisse wie Absätze, Schotterzufahrten etc.
  • Arbeitshöhe des Tisches, inklusive der Werkzeuge, entspricht circa 100 cm
  • Zügiger, sicherer und rückenfreundlicher Auf- und Abbau
  • Eindeutige Bedienelemente
  • Leicht im Transportfahrzeug (Stadtlieferwagen) verstaubar
  • Bei Kappsägen muss eine Vorrichtung für die Auflage längere Werkstücke vorhanden sein

PRODUKTE MIT DEM AGR-GÜTESIEGEL

Hersteller

Robert Bosch GmbH
Gewerbliche Elektrowerkzeuge
www.bosch-professional.de

Robert Bosch AG
Gewerbliche Elektrowerkzeuge
ÖSTERREICH
www.bosch-professional.at