Default Kopfgrafik

Kopfgrafik Entspannung 1903x550

AGR-Rückentipps

Rückenfreundlicher Sport

Schwimmen für einen starken Rücken

Auf der Liste der rückenfreundlichsten Sportarten steht Schwimmen ganz weit oben. Ob im Hallen- oder Freibad, die Bewegung im Wasser ist für Menschen jeden Alters geeignet. Die veränderten Schwerkraftverhältnisse im Wasser reduzieren das eigene Körpergewicht. Wir fühlen uns nicht nur leicht und frei, sondern auch unsere Gelenke werden deutlich weniger belastet als bei anderen Sportarten. Gleichzeitig sorgt der Wasserwiderstand für einen verstärkten Kraftaufwand, wodurch besonders auch die Rückenmuskeln trainiert werden. Allerdings ist nicht jeder Schwimmstil gleichermaßen rückenfreundlich.

Weiterlesen...

Gesund unterwegs

Gelenkschonend und rückenfreundlich Wandern

Gehen Sie wandern! Wandern ist die perfekte Freizeitaktivität, und zwar aus vielen Gründen: Es trainiert den Körper, regt den Geist an, entspannt, ist umweltfreundlich und erweitert den Horizont. Außerdem lernen Sie beim Wandern in der Gruppe Menschen besser kennen, egal, ob Sie schon lange mit ihnen befreundet sind oder noch völlig fremd. Beim Wandern lässt sich herrlich gemeinsam diskutieren, philosophieren und lachen, die Natur genießen und mal so richtig tief durchatmen. Kein Wunder, dass Wandern so beliebt ist. Doch bei aller Euphorie sollten Sie auf eines besonders achten: auf passende Schuhe und gute Ausrüstung. Sonst hält das Wanderglück nicht lange an: Schmerzen können das schönste Erlebnis ruinieren. Worauf sollten Sie bei Wanderschuhen und Co. Wert legen?

Weiterlesen...

Umzug ohne Rückenschmerzen

So geht's

Wollen Sie bald umziehen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft: Fast 8,5 Millionen Menschen in Deutschland ziehen jedes Jahr in ein neues Zuhause. 72 Prozent von ihnen organisieren den Umzug in Eigenregie, ohne die Mithilfe eines Umzugsunternehmens. Ein Kraftakt für den Rücken!

Weiterlesen...

Weitere rückenfreundliche Produkte

erhalten das AGR-Gütesiegel

Es konnten neue Produkte mit dem AGR-Gütesiegel "Geprüft & empfohlen" ausgezeichnet werden. Das Gütesiegel wird nach intensiver Prüfung von einem unabhängigen medizinischen Gremium an besonders rückenfreundliche Alltagsgegenstände verliehen. Nachstehend ein kurzer Überblick über einige der neuen zertifizierten Produkte.

Weiterlesen...

Rückenfit ins neue Jahr

Gesunde Neujahrsvorsätze für 2018

Neues Jahr, neues Glück – die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen, ist der Jahreswechsel. Nach den Feiertagen mit üppigem Essen, reichlich Alkohol und wenig Bewegung kommt Neujahr genau richtig. Zu den klassischen Neujahrsvorsätzen zählen eine gesündere Ernährung, weniger Stress und mehr Bewegung. Diese Maßnahmen wirken nicht nur vorbeugend gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ-2-Diabetes, sondern dienen auch einem gesunden Rücken. Wie sich die guten Vorsätze für mehr Rückengesundheit dann auch in die Tat umsetzen lassen, dazu geben wir von der Aktion Gesunder Rücken e. V. hilfreiche Tipps und Anregungen.

Weiterlesen...

Richtig heben und tragen - so geht's

Erst wenn wir uns einmal richtig verhoben haben, zeigt uns der meist stechende Schmerz, welche Folgen alltägliche Belastungen wie Heben, Tragen und Bücken für unseren Rücken haben können. Kein Wunder, denn der Druck, der dabei auf den Bandscheiben lastet, ist enorm. Entscheidend ist deshalb vor allem die richtige Haltung. Denn durch bestimmte Techniken bei verschiedenen Bewegungsabläufen kann der Druck erheblich reduziert werden. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. zeigt, wie es richtig geht.

Weiterlesen...

AGR TV: Effektives Rückentraining

mit wassergefüllten Trainingsröhren

Übungen mit einer wassergefüllten Trainingsröhre sind besonders gut geeignet für das Rückentraining. Warum das so ist und wie das funktioniert erfahren Sie in diesem Video.

Weiterlesen...

Smartphone, Tablet & Co

ohne Rückenschmerzen nutzen - 3 Tipps 

Mal eben die Emails checken, sich über die Ereignisse des Tages in der Nachrichten-App informieren, schauen, was es so Neues auf den sozialen Netzwerken gibt und die neuste Folge der Lieblingsserie auf dem Tablet ansehen. Smartphone & Co. sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Nutzung schadet der Rückengesundheit - „Handynacken“ nennt sich das neue Phänomen. Die gebückte Haltung, die wir bei der Handy-Nutzung einnehmen, verursacht Schmerzen und kann zu Folgeschäden führen.

Weiterlesen...