Header Bilder

 

Default Kopfgrafik

Kopfgrafik Entspannung 1903x550

Wirbelsäulenversteifung

Alles über den umstrittenen Eingriff und mögliche Alternativen

Die Spondylodese, so der Fachbegriff, ist eine komplizierte Operation. Sie will gut überlegt sein, denn nicht immer bringt der Eingriff den gewünschten Erfolg. Dr. Reinhard Schneiderhan erklärt, wann eine OP wirklich nötig ist, was man als Patient tun sollte und welche moderne Alternative es jetzt gibt.

Read more

Mit dem Schmerzscreening

der Pein auf der Spur

Beitragsserie rund um den Rücken mit Dr. Reinhard Schneiderhan und Thorsten Dargatz

Laut Deutscher Schmerzgesellschaft leiden mindestens acht Millionen Menschen in Deutschland unter chronischen Rückenschmerzen. Eine erschreckend hohe Zahl. Helfen kann den Betroffenen ein so genanntes Schmerzscreening. Denn wenn die Ursache bekannt ist, können wir den allermeisten Patienten gezielt helfen, sagt Dr. Reinhard Schneiderhan.

Read more

Volkskrankheit Wirbelgleiten

und verengter Wirbelkanal

Neue Beitragsserie rund um den Rücken: 

Für die Aktion Gesunder Rücken e. V. startet Thorsten Dargatz mit Dr. Reinhard Schneiderhan eine neue Serie rund um das Thema Rücken. Thorsten Dargatz ist Sportwissenschaftler, Diplom-Trainer, Journalist und Autor. Dr. Reinhard Schneiderhan ist der Leiter eines Wirbelsäulenzentrums in München/Taufkirchen. Die Serie beginnt mit dem Thema Wirbelgleiten und verengter Wirbelkanal.

Read more

Akuter Bandscheibenvorfall?

Kein Grund für eine OP!

Wenn Sie Rückenschmerzen haben, gibt es einen Gedanken, den Sie wahrscheinlich schon mal gehabt haben: Was, wenn der Grund für meine Schmerzen ein Bandscheibenvorfall ist? Was bedeutet das dann? Muss ich operiert werden? In diesem Beitrag lesen Sie, was  Dr. Martin Buchholz, niedergelassener Orthopäde aus Hamburg, zu dieser Sorge sagt.

Read more