Header Bilder

 

Default Kopfgrafik

Kopfgrafik Entspannung 1903x550Kopfgrafik Entspannung gross

Aktiv Arbeiten

Bewegungspausen beugen Rückenschmerzen vor

Im Büro zu arbeiten heißt, acht Stunden am Stück zu sitzen. Mehr als 21 Millionen Menschen in Deutschland gehören zu denen, die ihren Arbeitstag am Schreibtisch verbringen. Leicht passiert es, dass man diese Zeit in einer starren Körperhaltung verbringt. Fehlbelastungen und zu wenig Bewegung können Rücken und Nacken stark belasten. Daher sind Büroarbeitsplätze  inzwischen immer häufiger rückenfreundlich eingerichtet. Bewegung am Schreibtisch ist für diese Arbeitsplätze die Grundeinstellung. Doch wie können Sie zusätzlich Bewegung in Ihren Büroalltag bringen?

En savoir Plus

Rueckenfreundliche Produkte erkennen

Ist dieser Schreibtischstuhl wirklich gut für meinen Rücken? - Das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken sagt es Ihnen

Wenn Sie Rückenschmerzen haben, kennen Sie sicher die folgende Situation: Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, im Alltag Ihren Rücken nicht unnötig zu belasten. Sie beschließen deshalb, sich endlich einen neuen Schreibtischstuhl zu kaufen. Doch welchen sollten Sie nehmen? Was genau macht einen Schreibtischstuhl rückenfreundlich? Und wie sollen Sie diese Stühle unter den unzähligen Angeboten erkennen? Achten Sie doch einfach auf das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken!

En savoir Plus

Übungen für einen starken Rücken

Ein starker Rücken ist eine gute Voraussetzung, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Gerade im Alltag ist unsere Wirbelsäule  zahlreichen Belastungen ausgesetzt, denn Fehlhaltungen, einseitige Beanspruchung oder auch mangelnde Bewegung können zu schmerzhaften Verspannungen und Rückenschmerzen führen. Mit einfachen Übungen kann der Rücken gestärkt werden. Die Aktion Gesunder Rücken hat einige Übungen für Sie zusammengestellt, die jeder zuhause machen kann.

En savoir Plus

Industriearbeitsplatz

rückenfreundlich gestalten

Hätten Sie gedacht, dass Menschen, die in der  Industrie arbeiten, zu denjenigen gehören, die besonders gefährdet für Rückenschmerzen sind? Bei Pflegekräften, Bauarbeitern oder Büroangestellten weiß man, dass ihre Arbeitsbedingungen dem Rücken schaden können. Doch Industriearbeitsplätze können das auch: Stundenlanges Sitzen auf nicht anpassbaren Stühlen, Stehen auf harten Böden, einseitige Körperhaltungen, monotone Handgriffe, schlechte Lichtverhältnisse – all das belastet Gelenke und lässt Muskeln leiden. Die Folge ist ein hoher Krankenstand in den Betrieben. Was kann man dagegen tun?

En savoir Plus

Rückenfreundlicher Sport

Schwimmen für einen starken Rücken

Auf der Liste der rückenfreundlichsten Sportarten steht Schwimmen ganz weit oben. Ob im Hallen- oder Freibad, die Bewegung im Wasser ist für Menschen jeden Alters geeignet. Die veränderten Schwerkraftverhältnisse im Wasser reduzieren das eigene Körpergewicht. Wir fühlen uns nicht nur leicht und frei, sondern auch unsere Gelenke werden deutlich weniger belastet als bei anderen Sportarten. Gleichzeitig sorgt der Wasserwiderstand für einen verstärkten Kraftaufwand, wodurch besonders auch die Rückenmuskeln trainiert werden. Allerdings ist nicht jeder Schwimmstil gleichermaßen rückenfreundlich.

En savoir Plus

Bewegtes Lernen

Rückengerechte Schul- und Sitzmöbel für Kinder

Schulkinder sitzen zu viel. Denn nach dem Sitzmarathon in der Schule müssen Hausaufgaben gemacht werden und häufig ist der nächste Weg vor den Fernseher oder Computer. Alles Dinge, die im Sitzen passieren. Für Grundschulkinder ist das ganz besonders ungesund, denn in ihrem Alter brauchen sie Bewegungserfahrungen, damit sie sich altersgerecht entwickeln können. Unser Gehirn braucht dieses Bewegungsfutter zum Lernen und Die-Welt-Verstehen. Lehrer und Eltern fragen sich, wie man den Bewegungsbedürfnissen von Schulkindern am besten gerecht werden kann. Wir meinen: Dazu braucht es eine bewegungsfördernde Schul- und Kinderzimmereinrichtung! Wir stellen sie vor.

En savoir Plus

Gesund unterwegs

Gelenkschonend und rückenfreundlich Wandern

Gehen Sie wandern! Wandern ist die perfekte Freizeitaktivität, und zwar aus vielen Gründen: Es trainiert den Körper, regt den Geist an, entspannt, ist umweltfreundlich und erweitert den Horizont. Außerdem lernen Sie beim Wandern in der Gruppe Menschen besser kennen, egal, ob Sie schon lange mit ihnen befreundet sind oder noch völlig fremd. Beim Wandern lässt sich herrlich gemeinsam diskutieren, philosophieren und lachen, die Natur genießen und mal so richtig tief durchatmen. Kein Wunder, dass Wandern so beliebt ist. Doch bei aller Euphorie sollten Sie auf eines besonders achten: auf passende Schuhe und gute Ausrüstung. Sonst hält das Wanderglück nicht lange an: Schmerzen können das schönste Erlebnis ruinieren. Worauf sollten Sie bei Wanderschuhen und Co. Wert legen?

En savoir Plus

Tipp: Mitmach-Programm

für intelligentes und gesundes Training

Für einen gesunden und vor allem schmerzfreien Rücken ist neben einem rückengerechten Umfeld, regelmäßige Bewegung und Training unerlässlich. Auch sonst haben Sport und Bewegung viele positive Auswirkungen auf uns, vom Training des Herzkreislaufsystems bis hin zur Fettverbrennung. Leider ist es nicht immer so einfach zu erkennen welche Übungen die Richtigen sind um seine persönlichen Ziele zu erreichen.

En savoir Plus

Lesetipp

Themenseite "Gesunder Körper" des Verlags Media Planet

Auf der Themenseite "Gesunder Körper" des Verlags Media Planet finden Sie immer wieder informative Artikel rund um den Rücken.
Aktuell sind wir dort auch vertreten mit einem Gastbeitrag von der AGR-Pressesprecherin Tanja Cordes.

Hier geht es zum Gastbeitrag: Rückenschmerzen: Bewegung ist der Schlüssel zu einem gesunden Rücken

Mit Sport den Rücken stärken

Wissenwertes über rückenfreundliche Trainingsgeräte

Frühling: Zeit für mehr Bewegung! Haben Sie bei den wärmeren Temperaturen auch wieder mehr Lust, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun? Bewegung an der frischen Luft ist dann genau das Richtige. Wenn Sie Sport treiben, sollten Sie auch an Ihren Rücken denken, zum Beispiel, indem Sie rückenfreundliche Trainingsgeräte benutzen. Doch wodurch werden Geräte eigentlich rückenfreundlich?

En savoir Plus