Header Bilder

 

Default Kopfgrafik

Kopfgrafik Entspannung 1903x550

Endlich Orientierung im Produktdschungel!

Während wir viele Produkte sehr gut online bestellen können, müssen andere perfekt zu uns passen und am besten im Vorfeld ausprobiert werden. Wer dann den Weg in ein Fachgeschäft auf sich nimmt, erwartet eine kompetente Beratung und eine gute Qualität. Dabei sollten nicht die Verkaufsinteressen des Verkäufers im Vordergrund stehen, sondern unsere individuellen Bedürfnisse. Häufig mangelt es Verkäufern jedoch an Fachwissen, denn gerade wenn es um die Rückengesundheit geht, ist gefährliches Halbwissen fatal. Schmerzen und Verspannungen sind vorprogrammiert. Wer ein AGR-zertifiziertes Fachgeschäft aufsucht, muss sich darüber keine Gedanken machen.

Weiterlesen...

Wo drückt der Schuh?

Kennen Sie das auch? Schuhe sind oft zu eng, zu hoch, oder sie drücken oder man rutscht in ihnen hin und her. Viel zu häufig stehen modische Aspekte bei der Auswahl weit vor der optimalen Passform. Dabei müssen unsere Füße jeden Tag Schwerstarbeit leisten. Eingehüllt in unpassendem Schuhwerk tragen sie uns täglich über viele Stunden durch den Tag. Selbst wenn wir nicht auf unseren Füßen stehen oder gehen, gibt es für sie kaum ein Entkommen.

Weiterlesen...

Runter vom Sofa

Rückenfit an der frischen Luft

Warme Temperaturen, Sonnenstrahlen und eine frische Brise: Im Sommer bringt Bewegung im Freien mehr Spaß, als der Gang ins wiedereröffnete Fitnessstudio oder Home-Workouts. Möglichkeiten, sich an der frischen Luft zu bewegen, gibt es viele – aber nicht jede Sportart ist gleichermaßen rückenfreundlich. Denn: Abrupte Richtungswechsel, Stopps oder schnelle Drehbewegungen belasten oftmals Ihre Bandscheiben und Ihre Wirbelsäule. Die Folge sind Verspannungen und Schmerzen. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. weiß, wie Sommersport auch dem Rücken gut tut.

Weiterlesen...

Kinder dürfen kippeln!

3 Tipps, um beim Lernen in Bewegung zu bleiben

Verbringen Ihre Kinder auch viel Zeit im Sitzen vor Büchern oder dem PC? Dann neigen sie wahrscheinlich schon zur typischen Bürohaltung und neigen den Oberkörper und die Schultern nach vorn. Viele Kinder nehmen diesen Sitz bereits beim Lernen automatisch ein. Das kann jedoch Folgen haben: Gebeugtes und starres Sitzen quetscht innere Organe, der Atemrhythmus wird ungünstig beeinflusst und der Rücken schmerzt. Besser: Auf dem Stuhl in Bewegung bleiben. Ob im Schulunterricht oder zuhause bei den Hausaufgaben – kippeln, wippen und hin- und her rutschen ist ausdrücklich erwünscht. Das unterstützt die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V., indem sie besonders ergonomische Kindermöbel zertifiziert – damit auch die Kleinsten gesund und fit bleiben.

Weiterlesen...

Fit und schmerzfrei bleiben in Zeiten von Home-Office

Für Sie entdeckt! Beitrag von Trainingsinsel GmbH & Co. KG

Mehr Produktivität, Wohlbefinden und Gesundheit.

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsalltag für viele um 180 Grad gedreht. Unsere über die Jahre aufgebaute Routine funktioniert plötzlich nicht mehr wie gewohnt. Ich spreche vom dauerhaften Wechsel in das Home-Office.
Die Schwierigkeiten liegen auf der Hand…

Weiterlesen...

Stopp den Schmerz

Rückenbeschwerden effektiv lindern

Laut der Bertelsmann-Studie "Faktencheck Rücken" sind Rückenbeschwerden für rund 38 Millionen Arztbesuche in Deutschland verantwortlich. Egal ob Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall – Viele Betroffene sind im Fall der Fälle oft unsicher, wie sie sich bei Beschwerden verhalten sollen.

Weiterlesen...

Ganz einfach mehr bewegen

3 Tipps für einen aktiveren Alltag

Lange Arbeitstage im Sitzen, kaum Zeit für Sport oder wenig Motivation: Bewegungsmangel bestimmt den Alltag vieler Menschen. Damit schaden wir jedoch langfristig unserer Gesundheit. Denn: Aktiv zu sein, fördert nicht nur das psychische Wohlbefinden, sondern stärkt auch die Wirbelsäule. Das beugt Rückenschmerzen und Verspannungen effektiv vor. Wie man bewegungsarmen Routinen entflieht, weiß die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. – mit drei einfachen Tipps um fit zu bleiben. Weiterlesen...

Umzug ins neue Zuhause

Keine Chance für einen schmerzenden Rücken!

Vier bis fünf Wohnungswechsel vollziehen wir in unserem Leben. Meist in Eigenregie, anstatt mit Hilfe eines Umzugsunternehmens. Zwischen schweren Kartons und vielen Treppenstufen in höher liegende Stockwerke wird der Rücken häufig vernachlässigt. Anstatt sich dann im neuen Zuhause wohl zu fühlen, werden viele erst einmal von Schmerzen in Nacken, Schultern und dem unteren Rücken geplagt. Um das zu verhindern, haben wir die besten Tipps zusammengestellt, worauf vor und während eines Umzugs geachtet werden sollte.

Weiterlesen...

Joggen ohne Risiko für den Rücken:

Wie Sie Rückenschmerzen beim Joggen von Anfang an vermeiden!

Sind Sie auch mit dem Laufen angefangen, bzw. laufen schon länger? Dann liegen Sie voll im Trend. Laufen hält den ganzen Körper fit, baut Stress ab und wirkt sich insgesamt positiv auf Körper und Geist aus.

Das Problem bei diesem Ausdauersport: Die ungewohnte Belastung kann gerade bei Anfängern zu unangenehmen Rückenschmerzen führen. Nichtsdestotrotz sollte Sie das nicht vom Laufen abhalten. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei den Spaß am Laufen nicht durch Schmerzen zu verlieren!

Weiterlesen...

Jede Stunde verunglückt ein Kind im Auto

Ergonomische Autokindersitze können schützen

Der Gedanke an einen Verkehrsunfall bereitet vielen von uns große Angst - und doch stehen sie leider auf der Tagesordnung. Laut einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes verunglückten 2018 circa 10.700 Kinder als Insassen im Pkw. Natürlich machen sich Eltern deshalb Sorgen, ob Babyschale und Kindersitz für den Nachwuchs wirklich sicher genug sind. Doch welche Kriterien muss ein Sitz erfüllen, um den Kinderrücken zu schonen und die gesunde Entwicklung zu fördern? Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V, unterstützt Sie aktiv bei der Auswahl: Zertifiziert mit dem unabhängigen Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ sind ausschließlich Schalen und Sitze, die sowohl sicher als auch ergonomisch sind.

Weiterlesen...